Avatar

Laderegler für eine Drehstromlichtmaschine (KFZ-Elektrik)

strippenstrolch ⌂ @, Sassenburg, Sonntag, 18.07.2021, 21:35 (vor 13 Tagen) @ vonvogel

Da würde ich sagen, dass man den Analogwert einliest, mit dem Sollwert vergleicht und entsprechend der Abweichung vom Sollwert ein PWM-Signal ausgibt.

Danach dann 0,1 Sekunden pausieren (10 Hz) und den Vorgang wiederholen.

Beispiel:

  • do
  • ADC einlesen
  • Wenn ADC kleiner als Soll, dann PWM auf "Soll minus ist"
  • Warte 0,1 Sekunden
  • loop


Man müssten dann aber messen, welcher Wert bei Sollspannung eingelesen wird, um das in einer Konstante abzulegen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion